Montag, 3. Januar 2011

Filet - Kissen mit mediterraner Kruste


Die Augen meines Bruders haben geleuchtet, als ich mit den Filet-Kissen vor ihm stand. Wir hatten noch Schweinefilet und Blätterteig übrig und da habe ich eben wieder einmal etwas experimentiert.
Dazu passt Reis, verschiedenes Gemüse und diverse Salate; die Kissen eignen sich aber auch für ein edles (Fingerfood-)Buffet.

Zutaten für 2 Personen:
1 Brötchen vom Vortag
¾ Esslöffel Basilikum-Pesto
¾ Esslöffel Öl der eingelegten Tomaten
40 Gramm frisch geriebener Parmesan
etwas Tomatenmark
4 Medaillons vom Schweinefilet
4 ausgewallte Blätterteigquadrate à 6.5 x 6.5cm
1 verquirltes Ei 


Zubereitung:
  • Das Innere des Brötchens klein zerzupfen und in ein Schüsselchen geben.
  • Basilikumpesto, gehackte Tomaten, Öl und Käse hinzugeben und gut vermischen; nach Bedarf noch etwas Tomatenmark hinzufügen, bis die Masse homogen ist.
     
  • Medaillons in die Mitte der Blätterteigquadrate geben und die eben zubereitete Masse darauf verteilen.
  • Mit dem verquirlten Ei die Blätterteigränder bestreichen und alles zusammen für etwa 20 Minuten kühl stellen.
     
  • In der Mitte des 220Grad heissen Ofens für 10-15Minuten backen.

Tipp:
Zwischen Blätterteig und Medaillon jeweils eine Scheibe Rohschinken legen.

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...