Montag, 3. Januar 2011

Erdnussbutter

In Amerika ein Highlight - hier in der Schweiz nicht sehr bekannt... Deshalb wollte ich diese Erdnussbutter unbedingt einmal herstellen!
Ob auf dem Brot, im Kuchen oder zum Kochen - die Erdnussbutter ist vielseitig einsetzbar!



Zutaten:
Nach Bedarf Erdnüsse
2 Prisen Salz
1 Teelöffel Puderzucker oder Honig
1 Teelöffel - 1 Esslöffel Rapsöl


Zubereitung:
  • So viele Erdnüsse knacken und Häutchen entfernen, bis eine Masse von 130 Gramm vorhanden ist.
  • Erdnüsse in einer beschichteten Pfanne rösten, bis sie zu duften beginnen; daraufhin in eine Mixschüssel geben und Salz und Zucker hinzufügen.
  • Während des Pürierens so viel Öl hinzugiessen, dass die Erdnussbutter eine homogene Masse bildet.
  • Erdnussbutter in Twist-Off Gläser geben, zuschrauben und im Kühlschrank lagern.

Haltbarkeit:
Im Kühlschrank aufbewahrt einige Wochen

Tipp: 
Wird die Erdnussbutter zum Kochen verwendet, wird der Zucker bis auf eine Prise weggelassen.

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...